Love Birds …

Created February 13th, 2014

IMG_4174.geaendert

IMG_4186.geaendert

IMG_4214 0 20.geaendert

IMG_4326.geaendert

IMG_4229.geaendert

IMG_4248.geaendert

IMG_4274.geaendert

IMG_4296.geaendert

IMG_4302.geaendert

IMG_4312.geaendert

IMG_4325.geaendert

IMG_4342.geaendert

IMG_4345.geaendert

IMG_4347.geaendert

IMG_4364.geaendert

IMG_4380 m5 20.geaendert

My inspiration was the crazy and very talented Tiffany Marie!

Also I want to mention the beautiful Birdcage from

mel et mel. It is such a sweet and charming look …

Advertisements

9 Antworten to “Love Birds …”

  1. die Vögel im Hintergrund sind ja Zucker. Wenn du so detailiert auf dem Gesicht malst, wünschte ich mir manchmal noch eine Nahaufnahme, um alles genau zu erkennen. Ich habe sie dann angeklickt, dann geht das schon, klar, aber mal ehrlich – das macht der faule Leser selten 😀
    Aber wieder toll gearbeitet – mein Lob.

    • Hi und vielen Dank für Dein Lob 🙂

      Das mit dem Anklicken der Bilder ist wirklich ein kleines Problem. Ich kann z.B. nicht alle in voller Größe veröffentlichen, sondern nur verkleinert, sonst geht wordpress in die Knie. Irgendwie stürzt dann immer der ganze Blog zusammen und es hagelt Fehlermeldungen.

      So sind es halt nur vereinzelte Bilder, die man vergrößern kann durchs Anklicken. Immer das erste Bild, ein paar dazwischen und die Portaits am Ende generell immer. Was ja mehr oder weniger auch einer Nahaufnahme gleicht. Aber es fehlt in der Tat ein Hinweis, welche es tatsächlich sind, damit die lieben Leser es auch wissen 😉

      Und man muss auch „durchhalten“ bis zum Ende, um diese Nahaufnahmen zu finden. Was ja gar nicht so einfach ist, bei meiner Bilderflut … hüstel … lach …

      Muss mir da mal was einfallen lassen.

      Freue mich aber sehr, dass es Dir gefällt!

      Liebe Grüße
      Marion

      • Aber mal so ganz unter uns … Nahaufnahmen sind auch etway tricky … Bin halt kein junger Hüpfer mehr … smile

  2. red nicht. Du musst dich doch nicht verstecken 🙂 Und man muss ja nicht auf jede Pore zoomen. Vielleicht einfach nur ein Bild etwas zuschneiden, so dass es nur die Kopf-Hals-Partie zeigt oder so. Dann wird schon alles deutlicher. Aber ich verstehe deine Gedanken 🙂

  3. Jetzt muss ich grinsen!!! Werde mir Deinen Tip aber mal für den nächsten Freak zu Herzen nehmen.

    Echt jetzt mal … ich hätte das nie geglaubt früher, aber mir fällt das älter werden total schwer … blöd, ich weiß, aber so ist es 😆

  4. Was für eine coole Idee mit dem echten Schmuck! Gefällt mir sehr gut und wie immer super in Szene gesetzt 🙂

  5. ganz große Klasse! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s